Tutor im Praktikum

Tutorenvorbesprechung: immer Donnerstags in der jeweils ersten Studienwoche, 14:15 Uhr, S3040

Es werden stets Tutoren für das Praktikum gesucht (70 h Verträge) und ein bis zwei Tutoren zur Unterstützung des Schülerlabors

Unser Praktikum sucht studentische Hilfskräfte zum Aufbau und zur Erprobung neuer Versuche, als Tutoren im regulären Praktikumsbetrieb und zur Durchführung von Veranstaltungen im Praktikums-Schülerlabor.

Tutoren bewerben sich beim Praktikumsleiter bereits bis zum Ende des Vorlesungsbetriebes für das kommende Semester. Die HIWI-Verträge sind spätestens einen Monat vor Arbeitsbeginn zu beantragen, also z.B. bis Ende August für einen Vertragsbeginn ab 1. Oktober .

Studentische Hilfskraft als Tutor im regulären Praktikum

Bei einem "vollen" Vertrag (140 h) betreuen Sie 20 Studenten, d.h. zwei Praktikumsgruppen (Nicht-Physiker) pro Woche. Das bedeutet, dass Sie pro Woche 2x3=6 Stunden im Praktikum präsent sein müssen. Sie bekommen diese Stunden und zusätzlich nochmal etwa die gleiche Stundenzahl für Vor- und Nachbereitung (Versuchsvorbereitung, Korrektur Versuchsberichte,...) vergütet.

Auch "halbe" Verträge (70 h, Betreung einer 10er Gruppe jeweils 3 Stunden pro Woche über 12 Wochen) schließen wir gern mit Ihnen ab.

Voraussetzung für diese Tätigkeit ist - neben entsprechenden fachlichen Fähigkeiten - auch der einmalige Besuch der Weiterbildungsveranstaltung " Schulung zur gezielten Qualifikation in der Lehre". Es ist ausdrücklich erwünscht, dass alle im Praktikum tätigen Tutoren diese Veranstaltung spätestens im 2. Jahr ihrer Tutortätigkeit besuchen. Besonderer Anreiz: Die Veranstaltung liefert 3 CP für Studierende im Rahmen der "General Studies".