Aktuelle Veranstaltungen der PHYSIKA

Nebem dem regulären Praktikum für verschiedene Studiengänge finden in den physikalischen Praktika eine Reihe von Veranstaltungen statt. Hier finden Sie einen Überblick über einige unserer aktuellen Veranstaltungen

Vorlesungsassistentagung 2017

Das Treffen der Physik-Vorlesungsassistenten aller etwa 60 Fachbereiche Physik in Deutschland findet an der Uni Bremen in den Physikalischen Praktika im September 2017 und an der Uni Oldenburg statt. Beide Universitäten sind aktiv an der Organisation der Tagung beteiligt. Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch und damit der Verbesserung der experimentellen Lehre in der Physik. Das Universum Science Center ist ebenfalls involviert.

Jährlicher Workshop der AG Physikalische Praktika der DPG

jeweils 4 Tage im Februaroder März im DPG-Hauptquartier in Bad Honnef

 

Bei der von der AG Physikalische Praktika Anfang März 2017 in Bad Honnef durchgeführten 4-tägigen „DPG-Schule Physikalische Praktika“ mit etwa 60 Praktikumsleitern stand die Verbesserung der Qualität der experimentellen Ausbildung im Mittelpunkt.

 

Von uns wurden in unserem Praktikum neuentwickelte Experimente in zwei Vorträgen, einem Poster sowie in der Ausstellung vorgestellt. Insbesondere konnte am Beispiel des für unser Fortgeschrittenen-Praktikum neuentwickelten Michelson-Interferometeraufbaus deutlich gemacht werden, dass Master- und Bachelorarbeiten effektiv genutzt werden können, um innovative Experimente, Aufgabenstellungen und Lehrmaterialien zu entwickeln. Darüberhinaus wurden Verbesserungen von Experimenten unter Verwendung des Arduino vorgestellt, so eine Stoppuhr zur gleichzeitigen Vermessung von 4 Zeiten beim Stoßversuch und eine Anordnung mit Arduino zur Messung der Brückenspannung erzeugt durch DMS beim Versuch Kraft und Arbeit im elektrischen Feld.

 

Im Vorjahr wurden unsere neuen Grundpraktikumsexperimente zur diffraktiven Optik unter Ausnutzung einer transparenten CD als Außenbereich einer Fresnelschen Zonenplatte sowie unser Versuch zur Faraday-Rotation, bei dem die Modulation der magnetfeldinduzierten Doppelbrechung in Glas zur Bestimmung der Zahl der Dispersionselektronen pro Atom ausgenutzt wird, vorgestellt.

 

Impressionen

Kinderuni

jeweils Ende März: 3 Labornachmittage mit Demos und anschließend Experimente zum Selberbasteln und Mitnachhausenehmen. Dazu geghören Demoexperimente zur Einführung in die Thematik und anschließender Selbstbau eines Elektromotors zum Mitnehmen und Aufbau einer Lochkamera (30 Plätze)

Impressionen der diesjährigen Veranstaltung

Schülersommerakademie

immer in der 1. Woche der Bremer Sommerferien

Eliteförderung (Schüler beschäftigen sich eine Woche unter Anleitung mit Experimenten zu einem ausgewählten Thema - 8 Plätze)  

UEN (Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit) - Weiterbildungskurs für arbeitslose Akademiker/innen

Dass der erfolgreiche Kurs zur Wiedereingliederung von arbeitslosen Akademikern seit 2017 wieder statt in der Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen stattfindet, ist dem Fachbereich 1 unter maßgeblicher Mitwirkung der physikalischen Praktika zu verdanken. Unser Fachbereich hat die inhaltliche Verantwortung übernommen und ist aktiv bei den Weiterbildungsveranstaltungen involviert.

  DPG-Workshop "Innovative Lehrmittel" mit dem Schwerpunkt Optik und Photonik

Der 6. Workshop "Innovative Experimente - Schwerpunkt Optik und Photonik" fand am 

Die., 02.Juni 2015 von 10.00 Uhr bis 17 Uhr, wieder im Magnus-Haus der DPG in Berlin statt und wurde im Auftrag der Lehrmittelkommission der AGPP der DPG  von den Physikalischen Praktika der Universität Bremen und der Universität Marburg organisiert. Vorträge und neue Experimente wurden von vier Universitäten und fünf Firmen ausgestellt und konnten von den 65 Teilnehmern selbst ausprobiert werden. Keine Teilnahmegebühr, nur Anmeldung erforderlich, Anerkennung als Lehrerfortbildung.

Eine Nachlese mit den Links zu den Vorträgen finden Sie hier. Ebenso finden Sie dort die Nachlesen früherer Workshops.

Der nächste Workshop ist im Frühjahr 2017 geplant.

Physik zum Advent - Experimentalshow

Immer am Samstag vor dem 1. Advent um 11.00 Uhr im HS 1 im Gebäude NW1

Die traditionelle, jährlich stattfindende Experimentalshow ist eine gemeinsame Veranstaltung der physikalischen Praktika und der Umweltphysik.

Impressionen der letzten Show